Termine

Aktuelle und vergangene Termine

  • 06.06.20 Online-Sommer-BAKJ-Kongress, mit dem Titel „Eigentümliche Verhältnisse – Eine kritische Auseinandersetzung mit Eigentum“. Weitere Informationen findet ihr auf der Seite des BAKJ
  • 29.11.2019-01.12.2019 Winter-BAKJ-Kongress in Leipzig, mit dem Titel „Schöne neue Welt? – Sicherheitsgesellschaft und Perspektiven der Gegenwehr“. Weitere Informationen findet ihr auf der Seite des BAKJ

  • 04.07.2019 Vorführung des Films „Iuventa“ mit einem völkerrechtlichen Input zur Seenotrettung und anschließender Disskussion zusammen mit Amnesty International Potsdam, Seebrücke Potsdam und Jugend Rettet um 19 Uhr in H05 Campus Griebnistzsee

  • 03.07.2019 Vortrag und Disskussion „Geschlechtsspezifische Verfolgung, ein Vortrag zum Thema Flucht“ von Armagahn Naghipour um 18 Uhr Campus Griebnitzse, weitere Infos auf Facebook

  • 14.-16.06.2019  Sommer-BAKJ-Kongress in Hamburg, weitere Infos folgen unter http://bakj.de/

  • 23.05.2019 Teilnahme am Campus Festival, weitere Infos unter unter Campus Festival UP

  • 23.01.2019 Vortrag und Diskussion „§§ 113 – 115 StGB – Zur Strafrechtsverschärfung der Widerstandsparagrafen“ von RA Peer Stolle um 17 Uhr Campus Griebnitzsee weitere Infos als Blogeintrag und auf Facebook

  • 15.01.2019 Vortrag „Aufstieg mit Hindernissen. Juristinnen in Wissenschaft, Justiz und Anwaltschaft“ von Ulrike Schultz um 18 Uhr Campus Griebnitzsee, weitere Infos als Blogeintrag und auf Facebook

  • 24.10.2018 Vortrag zum Institut der Nebenklage im Rahmen der kritischen Einführungswoche in Potsdam Griebnitzsee Infos zur kritischen Woche

  • 28. – 30.09.2018 kritjur-Treffen in Frankfurt am Main

  • 30.08.2018 Gemeinsamer Besuch des NSU-Untersuchungsausschusses Brandenburg

  • 13.07. 2018 Podiumsdiskussion: Das Ende des NSU Prozesses – das Ende der Aufklärung? Potsdam Griebnitzsee

  • 06.- 08.07.2018 BAKJ-Kongress in Halle (Saale)

  • 08.-10.12.2018 BAKJ-Kongress in Potsdam

  • 11.07.2017 „Problematische Kontinuitäten – Die zu wenig beachtete juristische Erblast der NS-Zeit“

  • 15.12.2016 Das neue ProstSchG – wie viel Schutz ist wirklich drin?

    Kritische Sexarbeiter*innen beziehen Stellung